b4development.com
5Nov/100

DX-Therm Decke

Innovation des Monats 2

Die compamedia GmbH, welche sich selbst als Mentor der besten Mittelständler Deutschlands bezeichnet, hat die diesjährige „Innovation des Jahres“ gekürt. Im Wettbewerb um den Titel standen die zehn bahnbrechendsten Produktneuheiten der 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Veit Dennert KG sichert sich in diesem Jahr den Titel und punktet mit der „DX-Therm Decke“ gegen hochkarätige Konkurrenz.
Ich habe mir diese Idee etwas genauer angeschaut und bin zu dem Entschluss gekommen, diese Innovation auch in meine Sammlung aufzunehmen.

Was macht die Innovation aus?
Mit der DX-Therm Decke wird mit geringem Energieeinsatz eine als besonders angenehm empfundene Strahlungswärme/-kühle erzielt. Die Innovation nutzt das Prinzip von Strahlungswärme, ähnlich der Sonne. Energie zur Raumheizung/-kühlung wird nicht mehr über erwärmte Luft transportiert, sondern über Infrarotstrahlung.
Die Wärmestrahlung wirkt direkt auf den Körper, obwohl die Lufttemperatur noch gering ist. Damit wird Energie gespart, die Raumtemperatur kann um bis zu 3 Grad Celsius abgesenkt werden. Menschen empfinden die Infrarotstrahlung der Sonne als angenehm, selbst wenn die Außenluft Minusgrade hat. Die Strahlungsdecke nutzt dieses allgegenwärtige, aber vergessene Prinzip.

Aus meiner Sicht eine tolle Innovation, die ganz nebenbei den Häuslbauern beim Sparen hilft. Genauere Informationen gibt es hier zur  Wahl der Innovation des Jahres sowie zur DX-Therm Decke.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben


Noch keine Trackbacks.