b4development.com
14Dez/120

Ausbildung und Bildung der Zukunft

Einsteigen möchte ich bei diesem Beitrag mit den Schlussorten des letzten Artikels:

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ (Albert Einstein)

Denn auch der folgende Film über Ausbildung und Bildung in Vergangenheit und Zukunft zeigt deutlich, dass nicht alles was früher funktioniert hat, auch morgen funktionieren muss.

Früher galten die Akademiker als die schlauen Leute und Nichtakademiker als die Ungebildeten. Heute jedoch ist ein akademischer Abschluss bei weitem nicht mehr Garantie für einen Job und schon gar nicht für eine erfolgreiche Laufbahn.

Ausbildung wie wir sie heute noch großteils vorfinden wurde designed für die industrielle Revolution, welshalb eine Schule auch tatsächlich einer Fabrik ähnelt, welche standardisierte Produkte herstellt.

Doch lassen sich (junge) Menschen in der heutigen Informationsgesellschaft auf diese Weise "entwickeln"?

So ist es auch nicht verwunderlich, wie folgendes Video zeigt, dass wir, obwohl wir zur Schule gehen Kreativität und divergentes Denken verlernen, obwohl wir es eigentlich gekonnt hätten.


hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Allgemein, Kreativität Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben


Noch keine Trackbacks.